Körperorientierte Psychotherapie HeilprG*

 

Körperorientierte Psychotherapie basiert auf einem ganzheitlichen Verständnis. Sie bezieht sich auf die Wechselwirkung von körperlicher und emotionaler, seelischer Wahrnehmung. 

 

Alle unsere emotionalen Erfahrungen sind im Körper gespeichert. Diese Erinnerungen sind "verkörpert".  Das erklärt auch wie stark frühkindliche Prägungen das Bild von uns selbst und den Blick auf die Welt festlegen. Der Körper ist der Ort an dem das Wissen für Veränderung und Heilung erreichbar ist. 

Für neue Erfahrungen  raum öffen und neue integrieren . Prozessarbeit- die eigene Kraft spüren und ein gegnüber der damit umgehen kann.

 

Ich unterstütze meine Klienten das Potenzial hinter ihren entworfenen und begrenzenden Bildern heruaszuarbeiten, um es mit Ihnen in Ihr Leben zu übersetzten.

Die Gelegenheit, sich selbst  besser kennen zu lernen, die Wahrnehmug für sich und die Reaktionen im Körper zu schulen ermöglicht Verhaltensmuster zu erkennen, ihre Entstehung zu verstehen und neuen Wege auszuprobieren. Unverarbeitete Konflikte oder aktuelle Krisen können so aufgelöst und durchschaut werden.

 

Den Körper als sichern Ort mit verlässlichen Ressourcen etablieren ist ein Geschenk was ich gerne weiter gebe.